Meine Aus- und Fortbildungen

u.a.:
  • Näherin / Bekleidungsfertigerin (IHK)
  • Industriekauffrau (IHK)
  • Diplom Sozialpädagogin (FH Kiel), 2003-2006 / Schwerpunkt "Soziale Arbeit mit Mädchen und Frauen"
  • Angst- und Stressbewältigung (Fernstudium ils, Hamburg), 2007
  • Entspannungstrainerin (inkl. Kursleiterscheine Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training), Paracelsus Kiel, 2007-2008
  • tibetische Klangschalenmassage (Yoga Vidya), 2008
  • Kreative Tanz- und Musiktherapeutin (Practitioner) - Zukunftswerkstatt therapie kreativ, 2007-2011 / anerkannte Sozialtherapeutin  (DFS)
  • Malleiterin für Ausdrucksmalen - Lehr- und Wanderjahre bei Laurence Fotheringham und Margot Saak-Bitterling  (Osterberg Institut, Niederkleveez), 2009-2011
  • Qualitätsmanagementbeauftragte (TÜV Nord), 2011
  • Staatlichkeit geprüfte Leitungsfachkraft / Sozialmanagement (EHKS), 2013-2015
  • Fachfrau für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK), 2016
  • NLP-Practitioner und Master-Practitioner (Systargo Kiel), 2014-2016
  • Zertifizierte Coach (Uni Kiel / Advanced Studies, DBVC Anerkannt), 2016-2017
  • wingwave®-Coach (Besser-Sigmund Institut, Hamburg), 2019
  • Magic-Words-Trainerin (Besser-Sigmund Institut, Hamburg), 2019
  • Mental-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte und
  • Work Health Balance-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte (Besser-Sigmund Institut, Hamburg), 2019

 

Aktuell befinde ich mich in der Ausbildung zur Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (Caduceus Lehrinstitut für Naturheilkunde & Psychotherapie, Kiel. Abschluss voraussichtlich 10/2020)

Weitere Seminare und Fortbildungen, die ich besucht habe, waren u.a.: psychiatrische Grundlagen (ICD-10) für Pädagogen, ProfilPASS, Traum- und Fantasiereisen,  Zürcher Ressourcenmodell (ZRM), systemische Beratung, Transaktionsanalyse (TA), Führungskräfte-Training mit Pferden, Tanz- und Bewegungstherapie, Experimentelle Malerei, Improvisationstheater, wingwave Vertiefungsgebiet Auftrittscoaching, Performance-, Gesang- und Stimmbildung.

 

Zur eigenen Qualitätssicherung nehme ich regelmäßig an Supervisions- und Regionalgruppentreffen teil, lese Fachbücher, besuche Fachmessen und halte mich durch unterschiedliche Seminarbesuche und Newsletter immer auf aktuellem Stand. 

 

Berufliche Erfahrungen

  • Kaufmännische Angestellte, Verkauf/Vertrieb-Innendienst in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen bis 2003
  • Dipl. Sozialpädagogin, Projekt- und Teamleitung bei einem Bildungsträger für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen und ESF Projekte. Zielgruppen und Schwerpunkte: Langzeitarbeitslose, junge Mütter und Alleinerziehende. Unterricht (u.a. Bewerbungstraining, Selbstmanagement, Stressbewältigung und Entspannung, Kunstprojekte) und Coaching der Teilnehmenden sowie Begleitung in Praktika, Arbeit oder (Teilzeit-)Ausbildung. (2003-2013)
  • Malleitung im eigenen Atelier für Ausdrucksmalen, nebenberuflich (2012-2015)
  • Qualitätsmanagement (nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2015 und Bundesrahmenhandbuch Diakonie Siegel Version 3)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) und Wiedereingliederungsmanagement, BEM-Beauftragte (seit 2016)