Kreative (Leib)Therapie

Wenn Worte allein nicht reichen...

 

Nicht immer können wir die Dinge, die uns beschäftigen, in Worten ausdrücken. Hier helfen gestalterisch-kreative Mittel. Nutze die bunten Farben und male deine Gefühle und inneren Bilder, lass ein Instrument für dich sprechen oder tanze deine innere Bewegtheit. In der kreativtherapeutischen Einzelbegleitung arbeite ich pädagogisch-sozialtherapeutisch und ressourcenorientiert mit erlebnisöffnenden Methoden aus der Mal-, Kunst- und Gestaltungstherapie, der Tanz- und Musiktherapie sowie dem kreativen Schreiben.

 

Bei diesem intermedialen Angebot können Gouachefarben, Ölkreiden, einfache Musikinstrumente mit hohem Aufforderungscharakter wie Congas, Handtrommeln, Glockenspiel, Klangschalen, die eigene Stimme und CD´s mit Lieblingsmusik von Klassik über Pop bis Heavy Metal oder auch Stofftiere, Spielfiguren, Zeitungspapier, Karten, Ton, u.v.m. zum Einsatz kommen.

 

Im Mittelpunkt steht bei mir der ganzheitliche Mensch mit seinen Gefühlen, Körper, Geist und Seele. Kreative Ausdrucksmöglichkeiten können helfen, wieder mit sich selbst und seinen Wünschen und Gefühlen in Kontakt zu kommen. Du kannst dir damit einen Perspektivwechsel und neue Sichtweisen ermöglichen ("wie klingt ein bestimmtes Thema, wie sieht es aus, welche Farbe hat es oder wie lässt es sich in Bewegung umsetzen?"). Die Resonanzen, die im musikalischen, tänzerischen oder gestalterischen Dialog entstehen, nutzen wir im therapeutischen Prozess. Ich richte meine ganze Aufmerksamkeit auf dich und gebe dir Rückmeldung zu meiner eigenen Resonanz und wie dein Erleben auf mich wirkt. So kann bisher unausgesprochenes Raum zur Bearbeitung und Veränderung finden.

 

Für wen eignet sich die Begleitung?

 

Ich biete die kreativ-sozialtherapeutische Begleitung für Frauen an.

Wenn du Themen hast, die für ein Kurzzeit-Coaching vielleicht doch zu tiefgreifend wären und/oder du eine längerfristige Begleitung zur persönlichen Entwicklung wünscht, ist dieses Angebot das Richtige für dich.

 

Zum Beispiel:

  • wenn du dich in einem Lebensumbruch  befindest
    • (z.B. Trennung, Trauerverarbeitung, Jobverlust, gesundheitliche Veränderung, Älterwerden, ...) 
  • wenn du dich emotional erschöpft fühlst und neue Kraft brauchst
  • wenn du dich selbst wieder spüren und Freude am Leben zurück gewinnen willst
  • wenn du dich belastende Dinge oder Erfahrungen kreativ verarbeiten möchtest
  • ...

Künstlerische oder musikalische Vorkenntnisse sind nicht notwendig!

 

Wichtig: Meine kreativtherapeutische Begleitung richtet sich nicht an Menschen mit schweren psychischen oder psychiatrischen Beeinträchtigungen, da ich nicht an Krankheiten medizinisch therapiere. Ich biete keine Heilbehandlung an! Mein Angebot richtet sich an "psychisch gesunde" Menschen mit Veränderungswünschen und Interesse an Persönlichkeitsentwicklung. Es kann jedoch, nach Rücksprache, ein begleitendes Angebot zu einer bestehenden psychotherapeutischen oder ärztlichen Behandlung sein, ersetzt diese aber nicht. Ärztliche Anordnungen werden auf keinen Fall aufgehoben!

 

Was bedeutet Leibtherapie?

 

Die Grundlage meiner sozialtherapeutischen Begleitung ist die Kreative Leibtherapie basierend auf den Methoden und Modellen von Dr. Udo Baer und Dr. Gabriele Frick-Baer (Zukunftswerkstatt therapie-kreativ, Neukirchen-Vlyn). Das Wort "Leib" steht für Leben, Erleben und meint den sich und seine (Um-)Welt erlebenden Menschen.

 

Kreative Leibtherapie ist eine ganzheitliche und erlebnisbetonte Form der Tiefenpsychologie, sie stützt sich auf Konzepte der Gestalttherapie, der Leibphilosophie, humanistischen Psychologie und der modernen Säuglings- und Hirnforschung. Die Wirksamkeit wurde durch neue Erkenntnisse der Neurowissenschaften und der Entwicklungs- und Sozialpsychologie bestätigt.

 

Weitere Infos unter: www.zukunftswerkstatt-tk.de

 

Kreative (Leib-)Therapie achtet die Würde des Menschen und die Klienten- und Klientinnen-Kompetenz als grundsätzliche therapeutische Haltung. Sie bietet einen verbalen und non-verbalen Zugang zum Klienten, ermöglicht Resonanzen und gibt so Antworten bei der Suche nach neuen Lösungswegen. Kreative Therapie macht Gefühle, Verhaltensmuster und Veränderungen hörbar, sichtbar, greifbar und erlebbar!

 

Das alles konnte ich während meiner Ausbildungsjahre selber erfahren und bin seitdem vollends begeistert und überzeugt von diesem kreativen, wertschätzenden und wirkungsvollen Therapieverfahren!

Wo es thematisch passt, setzte ich einige der Methoden in meinem kreativen Coaching mit ein.