...die Quelle deiner Lebensfreude ist in dir!

🎵 "Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist, ist ein König!" 🎵

(Kanon von August Mühling)

 

Du bist die Schöpferin deines Lebens!

Jeder Gedanke von uns - ob positiv oder negativ, bewusst oder unbewusst - ist Energie und bewirkt etwas im Innen wie im Außen. Unsere Gedanken haben Einfluss auf unser Gehirn, auf unsere Realität und darauf, wie wir uns körperlich fühlen. Emotionen und Gefühle wiederum beeinflussen unser Wohlbefinden und somit unsere Lebensqualität. Deine Ansicht kreiert also deine Wirklichkeit.

 

Du kennst es bestimmt: Mit Freude geht irgendwie alles leichter und es läuft besser - wir sind lebendiger, leistungsfähiger, kräftiger. Denn wo die Freude ist, hat die Angst keinen Platz...

 

Da man mit dem Glauben und mentaler Stärke bekanntlich "ganze Berge" versetzen kann, schauen wir uns deine limitierenden Glaubenssätze, deine inneren Saboteure und Kritiker, deine Befürchtungen und Gedankenspiralen in meinem Happy-Mental-Coaching mal genauer und wertschätzend an. Dann transformieren wir die ausgedienten Glaubenssätze und dein Glaubenssystem, also dein inneres "Mindset" (d.h. die Art wie du über dich und das Leben denkst) gleich mit, so dass die schweren Steine endlich verschwinden dürfen. Deine Energie und Schöpferkraft werden wieder in den Fluss kommen und du kannst deine (Künstler-) Seele endlich zum leuchten bringen!

 

„Happy Mental“ bedeutet für mich nicht einfach nur positives Denken und auch nicht, dass es ab jetzt nur noch „Friede, Freude, Eierkuchen“ in deinem Leben geben soll. Das gibt es bei mir auch nicht! Jede Emotion will und muss zur Heilung  von uns gefühlt, angenommen und durchlebt werden. Es geht im Leben immer auf und ab - wie Ebbe und Flut, Tag und Nacht, Yin und Yang, Licht und Schatten... und auch die Musik wird durch Dur- und Molltöne erst spannend, oder?!

 

Du kannst im Coaching lernen, achtsamer mit dir zu sein und schneller bemerken, wenn es dir mal nicht so gut geht aufgrund unbewusster Gedanken. Du wirst dich deinen Emotionen nicht mehr so "ausgeliefert" fühlen, weil du mehr innere Stärke und Selbstwirksamkeit erlebst. Und du bekommst hilfreiche Tools für dein Selbstcoaching zu Hause mit an die Hand.

 

Ergreife das Glück. Entscheide dich für die Freude, bei allem was du angehst.

Und tue so oft wie möglich mehr von dem, was dir von Herzen Spaß macht!


Der Coaching-Prozess

 

Im Coaching werden, im Vergleich zu einer Beratung, keine Ratschläge gegeben und ein Coach bietet seinen Klienten (Coachees) auch keine direkte vorgefertigte Lösung an, sondern entwickelt diese gemeinsam mit ihr/ihm und bietet dazu verschiedene Methoden und Visualisierungen an. Coaching ist daher immer ein ergebnisoffener Prozess.

 

Beim Coaching geht es auch nicht, wie bei einer Psychotherapie, um die Behandlung von Krankheiten oder psychischen Störungen. Coaches oder auch Berater arbeiten in der Regel immer mit gesunden Menschen und zukunftsorientiert (z.B. an einem aktuellen beruflichen oder privaten Konflikt).

 

Die Basis meines kreativen Coachings ist die humanistische Psychologie mit ihren ressourcen- und lösungsorientierten Ansatz. Meine Haltung ist wertschätzend und respektvoll. Zu Beginn der Sitzung erzählst du mir, was du mit dem Coaching gerne erreichen möchtest und ich höre dir erstmal in Ruhe zu und helfe dir beim sortieren deiner Gedanken. Danach klären wir gemeinsam für dein Anliegen / deine Motivation die nächsten Schritte.

 

Bei Themen Rund um Stress, Lampenfieber und inneren Blockaden kann das wingwave®-Coaching der geeignete Coaching-Baustein sein, den ich in unsere Sitzung mit einbaue. Vor der Durchführung werde ich dir den Ablauf und die Wirkungsweise nochmal ganz genau erklären.

 

In meiner kreativen Prozessbegleitung biete ich dir, neben dem klientenzentrierten Gespräch, auch ausdrucksorientierte Methoden aus der Kunst-, Tanz- und Musiktherapie mit an. Das heißt, wo Worte nicht mehr ausreichen, können (nicht müssen!) wir in den gestalterischen Ausdruck gehen und malen, musizieren, tanzen, schreiben...

 

...oder wir lassen uns den "frischen Wind um die Nase pusten" und gehen zum reden eine Runde im Wald spazieren und bringen dabei Körper und Geist gleich mit in Bewegung - alles ist machbar :-)

 

Im Online-Coaching (via Zoom) kann ich leider noch nicht alle meine Interventionen anbieten, aber das hilfreiche Gespräch und der eine oder andere kreative Impuls sind möglich.

 

Einige meiner gelernten Methoden, Ansätze und Interventionstechniken habe ich dir zur Info unter dem Reiter Methodenkoffer näher beschrieben.

 


Was ist Happy-Mental-Coaching nicht?

 

Coaching behandelt keine psychischen Störungen.

Mein Angebot stellt keine Heilbehandlung im Sinne des gültigen Heilpraktikergesetzes dar!

 

Bei der Angst- und Stressbewältigung kann ich dir behilflich sein, aber ich übe keine Heilkunde aus und diagnostiziere oder therapiere auch nicht im Sinne einer medizinischen Psychotherapie (und möchte das auch nicht!).

Sollte sich bei unserem Coaching herausstellen, dass doch eher eine Störung mit Krankheitswert (z.B. Depression oder Angststörung) vorliegt und du andere, fachliche Hilfe für dein Anliegen benötigst, werde ich dich an geeignete Stellen weiterleiten.

 

Mein Angebot ersetzt keinen Arzt/keine Ärztin, Heilpraktiker*in oder Psychotherapeut*in!